Wie Du mit Instagram Posts viral gehen kannst

Halte den Atem an und lass uns tief in die Erstellung viraler Instagram-Inhalte eintauchen, die berühmt werden. Und wie Du so schließlich Follower auf Instagram bekommen kannst. Unsere Themen:

  1. KOPIEREN, EINFÜGEN UND EINEN EIGENEN TWIST HINZUFÜGEN
  2. NUTZEN SIE DEN VIRALEN INSTAGRAM-INHALT, DER AUF ANDEREN KANÄLEN AUFMERKSAMKEIT ERREGT
  3. ERSTELLEN SIE IHRE EIGENEN ORIGINELLEN INSTAGRAM-INHALTE

Wenn wir von viralen Instagram-Inhalten sprechen, meinen wir Inhalte, die Menschen dazu bringen, ihre Freunde zu markieren. Beiträge zu liken, zu kommentieren und in ihren Alben zu speichern. Virale Instagram-Inhalte erhalten in der Regel deutlich mehr Engagement als Deine normalen Post.

Du weißt, dass Du einen viralen Instagram-Post hast, wenn er mehr als 100.000 Likes und Ansichten und Tausende von Kommentaren hat, der von einem Account gepostet wurde, der nur ein paar hundert oder ein paar tausend Follower hat.

Nun ist es nicht so einfach, viral zu werden. Es müssen viele verschiedene Dinge zu Deiner Gunsten fallen, damit dies geschieht selten.

Ein Teil des Puzzles ist hochwertiger Inhalt, den die Leute teilen möchten. In diesem Artikel werden wir 3 Möglichkeiten erkunden, um diese Art von viralen Instagram-Inhalten zu erstellen.+

Legen wir los.

1. KOPIEREN, EINFÜGEN + DEINEN TWIST HINZUFÜGEN

Diese Idee ist ganz einfach.

Zuerst musst Du Beiträge finden, die in der Vergangenheit gut gelaufen sind und viral wurden. DU kannst ViralFindr oder ein anderes ähnliches Tool verwenden und Inhalte nach Hashtags oder Benutzernamen durchsuchen. Die meisten Instagram-Analyse-Tools geben Dir auch gute Ideen für beliebten Content.

Alternativ kannst Du auch einen Blick auf Deinen Erkundungs-Feed werfen und sehen, was gerade im Trend liegt. Du wirst wahrscheinlich ein Muster erkennen, welche Art von Inhalt mehr Engagement erhält.

Nachdem Du einige der Inhalte durchgesehen hast, versuche Dir zu überlegen, ob es ein Video oder ein Foto gibt, das Du selbst reproduzieren kannst.

Der Ansatz besteht darin, die Idee eines viralen Posts zu nehmen und sie nachzubilden.

Wenn Du zum Beispiel ein Reiseblogger bist, zeige beliebte Orte und die Flora und Fauna Deines Reiseziels. Diese Posts scheinen ziemlich gut zu funktionieren. Filme es und Du bist schon nahe dran, viral zu werden.

Denke daran, dass Beiträge, die von ihrer Natur her „viral“ sind, auch viral gehen. Fotos von einer niedlichen Katze oder einem schön gestalteten Frühstückstisch können definitiv mehr Likes bekommen als andere, weniger interessante Beiträge, aber sie werden nicht unbedingt viral.

Profi-Tipp: Videos neigen dazu, auf Instagram öfter viral zu gehen als Bilder.

2. NUTZE DIE VIRALEN INSTAGRAM-INHALTE, DIE AUF ANDEREN KANÄLEN AUFMERKSAMKEIT ERREGEN

Instagram ist nicht die einzige Plattform, auf der Du beliebte und trendige Inhalte findest. Schaue auf jeden Fall, was die Leute auf Facebook, Youtube, Imgur, Snapchat und anderen Social-Media-Plattformen teilen und was deutlich mehr Engagement bekommt.

Wenn Du etwas findest, das im Trend liegt, führe eine kurze Suche auf Instagram durch und überprüfe, ob dieser bestimmte Clip oder ein Foto auftaucht oder nicht. Wenn nicht, dann macht es sogar Sinn, genau diesen Inhalt zu verwenden. Achte darauf, dass Du immer den Autor des Inhalts nennst. Und wenn möglich, holen auch dessen schriftliche Erlaubnis ein.

„Warum kann ich Inhalte, die ich auf Instagram finde, nicht kopieren und einfügen?“, wirst Du Dich vielleicht fragen.

Das ist eine gute Frage. Die Sache ist die, dass Instagram weiß, wenn Du etwas neu postest, das nicht Dein Originalinhalt ist. Es ist viel schwieriger, auf Instagram mit demselben Inhalt viral zu gehen, der erst vor ein paar Wochen im Trend war, als wenn Du etwas Neues posten würdest.

Ein kurzer Blick in den Trending-Bereich von Imgur zeigt uns z.B. einen Clip von Baby-Schildkröten. Interessante Posting-Idee, wenn Du in der Reise/Natur/Tier-Nische bist.

3. ERSTELLEN DEINE EIGENEN ORIGINELLEN INSTAGRAM-INHALTE

Eigene Inhalte zu erstellen und komplett originell zu sein, ist wahrscheinlich das, was am meisten Spaß macht, wenn es um Instagram geht.

Allerdings kann es eine Herausforderung sein, originelle Ideen für Instagram-Inhalte zu finden. Noch schwieriger wird es, wenn wir originelle virale Inhalte produzieren wollen.

An dieser Stelle schlagen wir vor, dass Du einen Stift und Papier nimmst und ein paar Stunden mit Brainstorming verbringst. Denke darüber nach, was Dich einzigartig macht. Ist es vielleicht Dein interessanter Akzent? Ist es, weil Sie 30 sind und noch bei Ihrer Mutter leben? Oder ist es etwas anderes?

Die meisten Menschen versuchen, ihre Fehler und Schwächen zu verstecken, aber wenn Sie anfangen, sie zu akzeptieren, werden sie zu Ihren Stärken.

Sie müssen sich nicht unbedingt auf Ihre Schwächen verlassen. Überlege, was an Dir oder Deinem Leben interessant oder anders ist.

Wir sehen heutzutage nicht sehr viele originelle Instagram-Nutzer. Ich finde, Dominique @allthatisshe macht einen brillanten Job mit ihren Inhalten. Ihre Inhalte sind nicht nur frisch und einzigartig, sie nehmen auch einen Bissen vom viralen Kuchen ab.

Wenn Du Dich auf den Weg machst, Deine eigenen einzigartigen Inhalte zu produzieren, achte immer darauf, dass Du eine gute Kamera und eine tolle Beleuchtung verwendest. Wenn Du ein Video drehst. Schreiben ein Skript und üben dieses viele Male. Wenn Du nicht gut im Filmen oder Schneiden bist, dann beauftragen jemanden. Hochwertige Inhalte werden eher geteilt und gehen auf Instagram viral.

Beiträge die Dich auch interessieren könnten:
Bewerbung für einen dualen Studienplatz – Was muss ich beachten?
Hochzeitsreportage in Leverkusen erstellen lassen
Lebensmittel Märkte in Bangkok
Erkunden Sie Bangkok bei Nacht
Beliebte Touristenattraktion Bangkok