Die beste Zeit in Bangkok

Bangkok genießt ein tropisches Monsunklima, was bedeutet, dass es 3 Hauptjahreszeiten gibt: heiße Jahreszeit von März bis Juni, Regenzeit von Juli bis Oktober und kühle Jahreszeit zwischen November und Februar. In einer der heißesten Städte der Welt müssen Sie die meiste Zeit des Jahres mit Tagestemperaturen von über 30°C rechnen. Eine Ausnahme ist, wenn Sie die Stadt Ende Dezember und Anfang Januar besuchen.

In den beiden Zeiträumen – April bis Mai und September bis Oktober – ist es in Bangkok am schwülsten. Der südwestliche Monsun kommt zwischen Mai und Oktober und bringt unbeständigen, bewölkten Himmel. Für viele Menschen ist dies eine willkommene Atempause, obwohl es in den Außenbezirken und in den tiefer gelegenen Gebieten der Stadt oft zu Sturzfluten kommt.

Die beste Zeit, um nach Bangkok zu reisen: Dezember bis Februar!

Bangkok genießt die besten Wetterbedingungen von Dezember bis Februar. Sie werden fast jeden Tag blauen Himmel genießen, zusammen mit kühlen Temperaturen von durchschnittlich 24°C. Sie können die Stadt zu Fuß erkunden, ohne in schweißnasser Kleidung zu enden. Abends können die Temperaturen sogar auf unter 20°C sinken.

Heißestes Wetter in Bangkok

Die heißeste Zeit in Bangkok dauert zwischen März und Mai. Die Tagestemperaturen können auf bis zu 40°C ansteigen. Das thailändische Neujahrsfest, Songkran, findet zu dieser Zeit statt – das Land feiert dieses jährliche Ereignis mit einer 3-tägigen Wasserschlacht. Regenschauer bieten Erleichterung von der brütenden Hitze. Bootsfahrten, Einkaufszentren und Rooftop-Bars sind einige der besten Optionen, um dem intensiven Sommer in Bangkok zu entkommen.

Nebensaison in Bangkok

Bangkoks Nebensaison liegt in der Regel zwischen Mai und Oktober, wenn die Monsunzeit oft einige Reisende vom Besuch der Stadt abhält. Um budgetbewusste Reisende anzulocken, bieten viele Hotels und Touren während dieser Zeit oft attraktive Rabatte an.

Die Stadt ist anfällig für Regentage, aber Sie können viele Indoor-Aktivitäten finden, die Sie während Ihres Urlaubs beschäftigen. Typische Merkmale der Nebensaison in Bangkok sind leichter Regen, sintflutartige Regengüsse sowie eine Mischung aus klarem Himmel und bewölkten Tagen.